Der LSFH e.V. - ist der innovativste Landesverband in Sachen "digitale Souveränität" für Vereine und schulpolitische Gremien ?



Bekanntlich verfolgt der "Landesverband der Kita-, Schul- und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V." von Beginn an eine etwas andere digitale Ausrichtung und Arbeitsweise als andere, vergleichbare Organisationen.

Das zwingt uns dazu, unsere Ausrichtung permanent dahingehend zu überprüfen, ob wir mit unserer Einschätzung der politischen und zivilgesellschaftlichen Entwicklung richtig liegen.

Mit der hier am Ende des Beitrages beigefügten, sehr aktuellen Studie des „Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik" (kurz: CIO Bund; www.cio.bund.de) zum Thema "Machbarkeitsstudie zu alternativen IT-Lösungen" zeigt sich erneut klar und deutlich, dass der LSFH e.V. die Zeichen der Zeit richtig erkannt hat. Das betrifft sowohl die eigene Verbandsarbeit, als auch das Angebotsportfolio an Leistungen und Werkzeugen für seine Verbandsmitglieder.

Ob wir damit der "innovativste Landesverband in Sachen digitaler Souveränität" sind, wie eine Webinarteilnehmer*in meinte, mögen andere beurteilen.

Fakt ist allerdings , dass der LSFH e.V. in einer Zeit, in der große Organisationen und Einrichtungen immer noch das "Gelbe vom Ei" suchen, sich ganz bewusst nicht in die Position eines defensiven Marktbeobachters oder Konsumenten begeben hat, sondern sich zu einem engagierter Akteur, einem Leistungs- und Kompetenzträger in den Bereichen "digitale Transformation", "digitale Inklusion", "digitale Souveränität" und "hybride Organisationsstrukturen" entwickelt hat.

Weiterlesen
Markiert in:

After-Work-Treffen "Vereins-, Finanz- und Mitgliederverwaltung - leicht gemacht"


Der Landesverband der Kita-, Schul-und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V. lädt zu einem thematischen Webinar ein: Vereins-, Finanz-und Mitgliederverwaltung leicht gemacht" am:


24.11.2020 um 18:00 Uhr ein!


Für alle Kita-und Schulfördervereine, Lehrkräfte, Eltern, Schulleitungsteams, Sozialpädagog*innen und natürlich alle Engagierten und Interessierten aus Hamburg und Umgebung.



Inhaltsübersicht des Webinars:

  • NetXPVereinsverwaltung -100% DSGVO konform
  • Mitgliederverwaltung
  • Finanzverwaltung
  • Buchhaltung mit Bank-und Kassenkonten
  • Richtiges kontieren mit Kontorahmen speziell für Vereine und Stiftungen
  • Gesetzliche Grundlagen ordentlicher Buchhaltung/Aufbewahrungsfristen/Spendenbescheinigungen
  • Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Es erwartet Sie ein ca. 40-minütiger Beitrag von Herrn Christoph Sperl von NetXP zu dem genannten Thema und genügend Raum um sich danach auszutauschen und Fragen zu stellen. Das Webinar versteht sich als 1.Teil unter dem Thema: "Einführungs-und Auftaktveranstaltung zur Vereins-, Finanz-und Mitgliederverwaltung im Verein" und soll in den kommenden Monaten durch weitere Webinare fortgeführt werden. Das After-Work-Treffen –Online ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich per E-Mail an, damit Sie einen Link zur Veranstaltung erhalten.

Anmeldung:


Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeformular auf:
www.lsfh.de oder per E-Mail an Frau König: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wir freuen uns auf Sie!
Markiert in:

Wie leite ich eigentlich eine Videokonferenz

Wie können Sie /- wie kannst du Videokonferenzen besser moderieren? Wie bereitest Du ein virtuelles Meeting vor? Wie Du Online Meetings erfolgreich leitest, zeigt Dir in einem Gastbeitrag Auftrittsexpertin und Gründerin der Moderatorenschule Baden-Württemberg – Nicole Krieger – in diesem Video.

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER



Die Moderatorenschule Baden-Württemberg zählt zu den renommiertesten Weiterbildungsinstitutionen in ganz Deutschland, wenn es ums Reden, Präsentieren, Moderieren vor Publikum oder Auftreten in den Medien geht.


Markiert in:

Copyright

© Weitere Infos: https://moderatorenschule-bw.de/ oder 0721-84098652.

Mehr Mut zu OpenSourceSoftware (OSS) und OpenSource - Ressourcen (OSR)

Schulen, schulpolitische Gremien und Vereine brauchen keine theoretischen Erklärungen, sondern praktische Vorschläge und Ideen. Dennoch ist das Verständnis der Situation und der Zusammenhänge wichtig für richtige Entscheidungen. Der LSFH e.V. hat bereits in der Vergangenheit viele Lösungen und konkrete Vorschläge beschrieben, wie der Schulbetrieb und/- oder die Vereinsarbeit mit Freier Software effizient und einfach gestaltet werden kann. Der LSFH e.V. beschreibt nicht nur diese Möglichkeiten sondern bietet auch grundlegende und praktische Unterstützung in der technischen Umsetzung, durch Schulungen und Weiterbildungen der Verantwortungsträger und Funktionäre und durch Webinare für weitere Personenkreise. Heute nun Tipps zum Thema Infrastruktur, Schul- und Vereinsinformationssysteme und Kommunikation.

Weiterlesen
Markiert in:

LSFH-News-Telegram

Der September war natürlich weiter von den Auswirkungen des EuGH Urteils zum „privacy shield" (SchremsII) und von der Umsetzung des Home-Office und Homeschooling in CORONA Zeiten geprägt.Ein besonderes Highlight setzte aber die Verleihung des Big Brother Awards an Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg (und Spitzenkandidatin der CDU zur Landtagswahl 2021), weil sie wesentliche Dienste der Digitalen Bildungsplattform des Landes von Microsoft betreiben lassen will. „Damit liefert sie die Daten und E-Mails von allen Lehrerinnen und Lehrern sowie Schülerinnen und Schülern Baden-Württembergs an das US-Unternehmen und die US-Geheimdienste aus", hieß es in der Begründung.

Folgende Veröffentlichungen finden Mitglieder in unserer LSFH - Bildungscloud zum Nachlesen:

1. Datenschutz im Verein nach der DSGVO-24.06.2020-BWürtt

2. LG Hamburg zum Schmerzensgeldanspruch nach DSGVO-04.09.2020

8. FAQ Verantwortlicher-Auftragsverarbeiter-08.2020-BW

9. Microsoft an Schulen Offene Fragen beim Datenschutz in Baden-Württemberg

12. Schleppende Digitalisierung - Schulen brauchen IT-Mitarbeiter

13. Corona-Aktuelle Verordnung zur Eindämmung-ab 01.09.2020-Hamburg

14. COVID-19 – aktuelle Herausforderungen in Schule und Bildung-24.04.2020

15. Bewertung der Social Media Nutzung durch den Bundestag-BfDI-27.06.2019

16. Corona-Aktuelle Verordnung zur Eindämmung-ab 01.09.2020-Hamburg

18. VG Berlin zum Homeschooling-26.06.2020

19. Bericht S-H zu Open Source 2020

21. Keine Ermittlungen ins Blaue-VG Mainz-1 K 473-19-22.07.2020

24. FAQs zu Schrems II-23.07.2020-edpb

Weiterlesen
Markiert in:

1. Norddeutsche Fachkonferenz "Datenschutz in Verein und Verband"

 

Der Landesverband der Kita-, Schul- und
Fördervereine Hamburg lädt Sie hiermit herzlich zur:

 „1. Norddeutschen Fachkonferenz Datenschutz in Verein und Verband"


am 25.09.2020 um 17:00 Uhr ein!

Weiterlesen
Markiert in:

Bericht zum After-Work-Treff (26.08.2020) des LSFH e.V. und der STIFTUNG BILDUNG e.V.

Weiterlesen
Markiert in:

AFTER-WORK-TREFFEN - ONLINE - 07.09.2020 - 19.00 Uhr


Der "Landesverband der Kita-, Schul- und Fördervereine Hamburg (LSFH) e.V." lädt hiermit alle Verbandsmitglieder und Interessierten herzlich zu einem "After-Work-Treffen" unter dem Themenschwerpunkt „Förderprogramme im Blickpunkt und Elternteilhabe in der Schule" ein. Diesmal aufgrund der der immer noch eingeschränkten Möglichkeiten einer Präzensveranstaltung ausschließlich "online" als thematische Videokonferenz. Diese Veranstaltung richtet sich an alle Kita-und Schulfördervereine, Lehrkräfte, Eltern, Schulleitungsteams, Sozialpädagog*innen und natürlich alle Engagierten und Interessierten aus Hamburg und Umgebung.


07.09.2020 - 19.00 Uhr


Es geht dabei um die nachfolgenden Themen:

• Förderprogramme im Blickpunkt –allgemeine Informationen zu aktuellen Förderprogrammen
• Elternteilhabe in der Schule –Möglichkeiten und Input erfahren
• offene Diskussionsrunde


Wichtige Themen, die Ihre Arbeit im Förderverein unterstützen und stärken! Es erwarten Sie zwei 15-minütige Vorträge. Die Referenten sind Herr König-Hamel, 1. Vorsitzender des LSFH e.V., und Herr Manke vom "Verein der Freunde des Gymnasiums in Farmsen e.V". Danach erhalten Sie genügend Raum um sich auszutauschen und Fragen zu stellen. Das After-Work-Treffen –Online ist für Sie kostenfrei. Bitte melden Sie sich per E-Mail an, damit Sie einen Link zur Veranstaltung erhalten.


Anmeldung: 

Melden Sie sich bitte über das Anmeldeformular an, damit wir Ihnen den Einladungslink übersenden können oder schreiben Sie direkt an die E-Mail von Frau König "schatzmeister[at]lsfh.de"


Mit freundlichen Grüßen
LSFH Team-Hamburg
 

Weiterlesen
Markiert in:

After-Work-Treffen: 26.08.2020 - Hamburg | 19.00 - 21.00 Uhr



Dieses Mal möchten wir uns einem Schwerpunktthema widmen und genau hinschauen: Wie steht es um die Chancengerechtigkeit in Hamburg und welche Hürden gilt es gerade jetzt zu überwinden?Die „After-Work-Treffen"sind ein fester Bestandteil unseres Chancenpatenschaftsprogramms. In regelmäßigen Abständen treffen sich Mitglieder aus Kita-, Schul-und Fördervereinen und ehrenamtlich engagierte Menschen, die am Programm interessiert sind oder dieses schon an ihren Standorten umsetzen.


Input: Chancengerechtigkeit in Hamburg-Sind wir auf einem guten Weg?


Wir freuen uns auf Julia Eplinius von der BürgerStiftung Hamburg. Sie wird uns einen Input zu dem Thema „Chancengerechtigkeit und Bildung" geben. Anschließend wollen wir gemeinsam in einer offenen Gesprächsrunde diskutieren.

Weiterlesen

Copyright

© LSFH e.V. | Stiftung Bildung e.V.

LSFH Online


Neue Herausforderungen durch die Corona-Pandemie

Durch die Corona-Pandemie konnten und können verschiedenste Veranstaltungen und Maßnahmen nicht wie geplant stattfinden, wie z. B. unser Seminarfachtag oder auch die regionallen „After-Work-Treffen".

So wie die Schulen vor Ort, stehen auch wir und alle Fördervereine vor der Herausforderung, die Vereins- bzw. Verbandsarbeit mit anderen Mitteln zu gestalten und alternative Wege für die direkte Kommunikation und den Gedankenaustausch in Gruppen zu suchen und zu nutzen. Dies ist inzwischen in unterschiedlichster Form und Zielrichtung möglich, insbesondere als Systeme für Video-Konferenzen oder auch zum Online-Lernen (Webinare).

Die Bedeutung des Datenschutzes

Dabei werden persönliche Daten versendet, weshalb auch solche Fragen eine Rolle spielen wie:

  • Wohin gehen die Daten?
  • Wer hat darauf Zugriff?
  • Wie ist der Schutz diese Daten gewährleistet?


Die meisten Anbieter für solche Dienste und Systeme haben kommerzielle Interessen oder befinden sich in Ländern außerhalb der EU und unterliegen damit auch nicht den Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Als Landesverband haben wir uns in den letzten Wochen intensiv mit den Möglichkeiten und digitalen Tools beschäftigt und sind froh, einen Anbieter und ein Video-Konferenz-System für die eigene Arbeit, aber auch für unsere Mitglieder und darüber hinaus für alle interessierten Fördervereine in Thüringen vorstellen zu können.

Ein Angebot für alle Mitglieder des LSFH e.V.


Der "GSH e.V." in Hamburg betreibt und verantwortet selbst eine Kommunikationsplattform für seine Mitglieder sowie alle Schulen in Hamburg und bietet uns die Möglichkeit der Mitnutzung an. Der Vorstand des LSFH e.V. hat diese Plattform bereits erfolgreich getestet und empfiehlt hiermit allen Interessierten die Nutzung. Wir können dieses Konferenztool unseren Mitgliedsvereinen für ihre eigene Vereinsarbeit anbieten und stellen dazu für alle unsere Mitglieder die kostenlose Nutzung bis zum Jahresende 2020 sicher. Zur Einführung und zur Gewährleistung der sicheren Nutzung bieten wir mehrere digitale Konferenzen an, bei denen die Teilnehmenden direkt mit diesem Tool arbeiten und deren Nutzung erklärt bekommen. Über Einzelheiten dazu und Hinweise zur Teilnahme informieren wir über unsere Newsletter. Falls Ihre Organisation als Verbandsmitglied noch nicht angmeldet sind, können Sie es dort tun.

Weiterlesen
Markiert in: